Entdecken Sie den Schatz der Evangeliumskirche!

Download des 20-seitigen Kirchenführers
      der Evangeliumskirche (pdf)

Am 1. Advent 1962 wurde unsere Kirche, die Evangeliumskirche am Stanigplatz, eingeweiht. Seitdem ist sie schon für mehrere Generationen zum Andachtsraum und Hoffnungsort geworden. Sie entfaltet in ihrer Architektur Kernaussagen des Evangeliums.

Lassen Sie sich zu einer imposanten Kirchenführung einladen! Entdecken Sie dabei die Schönheit dieses Gotteshauses in Bildern und Texten oder erfahren Sie einiges über die reiche Symbolik der heiligen Zahl 7.

 

 

 


Jüngste Neuerwerbung der Gemeinde ist das Lesepult aus Eiche. Gestaltet wurde es vom gleichen Künstler, der schon 1961/62 das Altarrelief schuf: Heinrich Hofmann.

Nachdem über 40 Jahre lang ein Provisorium zur Lesung genügen musste, hat seit September 2004 auch der Ort, an dem im Gottesdienst das Evangelium zur Sprache kommt, eine angemessene Gestaltung gefunden.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kirche auch persönlich kennenlernen wollen - zur Besichtigung oder am besten zur Feier des Gottesdienstes sonntags um 9:30 Uhr!

     

Auf diesen Seiten finden Sie ebenfalls Wissenswertes und Interessantes rund um die Entstehungsgeschichte der Evangeliumskirche München-Hasenbergl?